Neuigkeiten und Aktuelles

Ende der Saison 2021/2022 – Sommerpause

Die letzten Spiele sind gespielt: Die zweite Herren konnte ihr letztes Saisonspiel zu Hause mit 9:3 gewinnen. Die Erste musste sich auswärts mit 2:9 geschlagen geben. Insgesamt gesehen verlief die Rückrunde bei beiden Teams ziemlich durchwachsen.

Weiterlesen

Die letzten Spiele der Saison 2021/2022 stehen an

Später als sonst üblich, endet die aktuelle Verbandsrunde nun an diesem Wochenende mit den letzten beiden Saisonspielen. Unsere zweite Mannschaft empfängt am Freitag, 20.05. die Gäste vom TTV Oberlauda zum Kreisliga-Derby. Am Samstag, 21.05. schlägt die Erste auswärts bei der SG-Dörlesberg/Nassig auf.

Weiterlesen

Ab 01.03.2022 wieder Nachwuchs-Training

Nach den Lockerungen der letzten Wochen findet ab Dienstag, 01.03.2022 wieder der regelmäßige Trainingsbetrieb im Nachwuchsbereich statt. Beginn ist jeweils Dienstags und Donnerstags um 18:00 Uhr. In den Ferien und an Feiertagen ist kein Training!

Bitte Hygiene-Vorschriften beachten!

Fortsetzung der Saison 2021/2022

Das Entscheidungsgremium des Badischen Tischtennisverbandes hat beschlossen den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. Im Zeitraum 28.02. bis 13.03.2022 werden die ausstehenden Vorrundenspiele neu angesetzt. Sobald die restlichen, offenen Spiele absolviert wurden, wird ab Montag, 14.03.2022 mit der Rückrunde weitergespielt.
Letztmöglicher Spieltag ist Sonntag, der 22.05.2022.

Weiterhin gilt es selbstverständlich die geltende Corona-VO sowie die Hygiene-Vorschriften zu beachten!

Unterbrechung der Saison 2021/2022 – Trainingsbetrieb im Nachwuchsbereich ebenfalls eingestellt

Ab 04.12.2021 ist mit sofortiger Wirkung die Verbandsrunde 2021/2022 unterbrochen. Dies wurde vom Entscheidungsgremium des Badischen Tischtennisverbandes – unter Berücksichtigung der verschäften Corona-Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg – beschlossen. Die Unterbrechung gilt sowohl für Verbandsspiele als auch für Pokalspiele, Einzelmeisterschaften sowie Turniere und ist vorerst bis 30.01.2022 gültig!

Auch der Trainingsbetrieb im Nachwuchsbereich des ETSV Lauda Abt. Tischtennis ist bis auf weiteres eingestellt.

Für das Training der Aktiven gilt die 2G+ Regelung.

Saisonstart verlief zufriedenstellend

Gespannt waren die Spielerinnen und Spieler des ETSV, wie wohl der Start in die Saison laufen würde: Lockdown, teilweise gar kein Training, Hygieneanforderungen und die Frage: wer spielt denn überhaupt noch in den Vereinen? Nach zwei Spieltagen kann man sagen: es ließ sich ganz gut an.

Die erste Mannschaft startete mit 3:1 Punkten in die Bezirksklasse während die Zweite zweimal in das Schlussdoppel ging und mit 2:2 Punkten dasteht. Die Dritte konnte überraschend gut mit 3:1 Punkten loslegen. Beide konnten zudem im C-Pokal siegen. Und die U15 hat bereits 6:0 Punkte auf dem Konto.

Am Wochenende sind nun die Zweite und Dritte wieder an der Platte und hoffen auf eine relativ normale Runde.