Einträge von Frank Schwager

Kurz-Nohe-Pokal am 02.03.2019 in Lauda

Zum 48. Mal wird bereits der Kurz-Nohe-Pokal, die Vereinsmeisterschaft des ETSV Lauda, ausgetragen. Dabei spielen geloste Zweierteams um den Titel. Zuletzt siegten Martin Appel und Christoph Muhr. Ab 11 Uhr wird es daher in der Bahnhofshalle heiß hergehen, wenn um jeden Punkt gekämpft wird. Aktive und Passive sowie Ehemalige sind gerne als Mitspieler eingeladen (hierzu […]

Zwischenfazit Rückrunde

Viel Licht – aber auch Schatten – zu Beginn der Rückrunde: Die erste Mannschaft war in allen drei Begegnungen der Rückrunde nah dran am Punkt gegen die Mittelfeldteams aus Hainstadt, Eberbach und Schefflenz – doch am Ende stand immer die Null. Dabei konnte sogar das vordere Paarkreuz teilweise völlig überraschend punkten. Es zeigt sich aber, […]

Neue Informationen zur möglichen Fusion der Verbände

Auf der Website von Tischtennis Baden-Württemberg werden laufend Informationen – auch zur geplanten Fusion – veröffentlicht. Zuletzt wurden hier auch die Entwürfe von Satzungen und Ordnungen eingestellt. Interessant der Beschluss von letzter Woche: auch ohne Baden würden die beiden anderen Verbände fusionieren. Wer sich auf dem Laufenden halten möchte: einfach einmal reinschauen!

Rückblick – Vorschau Rückrunde

Die erste Mannschaft konnte als Aufsteiger in die Bezirksliga Platz 8 belegen – mit 4:14 Punkten. Es wäre sogar mehr drin gewesen, doch zwei knappe 7:9-Niederlagen kosteten wertvolle Punkte. Angesichts der starken Konkurrenz wäre Platz 8 am Ende ein großer Erfolg, vor allem, da mit Michael Stein nun ein wertvoller Punktelieferant fehlen wird. Los geht […]

Dritte ist Herbstmeister; Erste und Zweite punkten

Eine erfolgreiche Woche liegt hinter den ETSV-Teams: Die erste Mannschaft feierte in der Bezirksliga den zweiten Saisonsieg und schloss zum Relegationsplatz auf. Adelsheim musste auf sein vorderes Paarkreuz verzichten, war jedoch auf den Positionen 1-4 immer noch rein vom TTR her besser aufgestellt. Martin Appel musste beim Einspielen passen, zum Glück stand Friedhelm Kleist parat. […]

Bezirksmeisterschaften Rückblick Teil 1, Erwachsene: Reihenweise Titel für den ETSV

Ein Wochenende voller Tischtennis liegt hinter dem Bezirk und den Spielern. Die Teilnehmerzahl war leider in einigen Klassen wieder überschaubar, die Spieler hatten aber doch zumeist ihren Spaß. Auch die „Live-Ergebnisse“ auf Bildschirm und Handy kamen gut an, dazu tolle Kuchen und mehr aus Dertingen. Bei den Erwachsenen ging es am Samstag los mit den […]

Dritte und Vierte punkten; Zweite wieder ohne Glück

Die dritte Mannschaft bleibt als Aufsteiger weiterhin an der Tabellenspitze der Kreisklasse A: gegen den Meister aus Oberschüpf gab es ein leistungsgerechtes 8:8. Nach den Doppeln lag man 2:1 in Front, Berger und Kuhn punkteten vorne einfach, dazu holten Neuser und Schwager alle vier Punkte hinten. Im Derby gegen Unterbalbach kann man am Wochenende nun […]

Nur Erste kann nicht punkten; Vierte startet mit Sieg

Richtig etwas los war am Samstag in der ETSV-Halle: gleich drei Herrenmannschaften waren am Start – und zwei waren siegreich. Die erste Mannschaft hatte den Verbandsklasse-Absteiger aus Schefflenz-Auerbach zu Gast, der erstmals komplett auflaufen konnte und insgesamt eine Nummer zu stark war. Zwar war man – wie z.B. Lerke und Adelmann – nah am Sieg, […]