Einträge von Frank Schwager

Am Freitag geht es endlich los

Fünf Monate sind seit den letzten Punktspielen vergangen – am Freitag geht es nun endlich wieder los. Mit dem Spiel der ersten Mannschaft zuhause gegen Seckach startet der ETSV in die neue Runde. In der darauffolgenden Woche werden dann auch die nächsten Mannschaften wieder in den Spielbetrieb einsteigen. Ebenso beginnt die Pokalrunde des Bezirkspokals. Zur […]

Spannende Saison steht vor der Türe

Die Saison 2019/2020 verspricht viele spannende Begegnungen – wurde doch einiges durcheinander gewürfelt. Für den ETSV beginnt eine Art „Übergangssaison“. Mehrere Spieler starten mit SBE-Ferigaben, teilweise zum ersten Mal im Erwachsenenbereich – ehemalige Jugendspieler spielen ihre erste Runde als „Herren“. Dazu pausiert der ein oder andere Spieler. Die erste Mannschaft schlägt in der Bezirksklasse auf  […]

Saison 2019/2020 in den Startlöchern

Zwar sind es noch gute drei Monate, bis die Saison 2019/2020 starten wird, doch die ersten Planungen sind schon vor geraumer Zeit gemacht worden: denn die Meldefristen sind früh und erfordern rechtzeitige Absprachen. Die erste Mannschaft wird nach ihrem Abstieg in der Bezirksklasse TBB/BCH an den Start gehen. Die zweite Mannschaft hat sich entschieden, in […]

Jahresabschluss mit Ehrung

Traditionell führt die Tischtennisabteilung nach jeder Saison einen gemeinsamen Jahresabschluss durch, zu der neben Aktiven auch Passive, Partnerinnen und Partner sowie langjährige Wegbegleiter eingeladen werden. Neben einem kurzen Überblick über die abgelaufene Runde und einen Austausch über die Zukunft stehen auch Ehrungen im Vordergrund, die der ETSV regelmäßig beim Badischen Tischtennisverband beantragt. So freute Abteilungsleiter […]

Jugend holt den Tauberpokal; Sophia Schweitzer in Heilbronn auf dem Treppchen

Auch nach dem Ende der Runde wird immer noch kräftig Tischtennis gespielt. Im Tauberpokalfinale standen sich bei der U15 und der U18 jeweils die SG-Niklashausen/Külsheim und die SG-Lauda/Oberlauda gegenüber. Bei der U18 siegte das Team aus Lauda mit Schweitzer, Ihl, Kirschning und Epp mit 8:2; bei der U15 behielt der Gastgeber aus Niklashausen/Külsheim mit 8:5 […]

U15: Andreas Ihl mit „weißer Weste“

Das Ende der Tischtennis-Saison 2018/2019 naht. In der Bezirksklasse U15 waren in dieser Saison zehn Mannschaften am Start. Sechs Tams aus dem Bezirk Tauberbischofsheim und vier aus dem Bezirk Buchen kämpften um die Meisterschaft – die am Ende der SV Adelsheim für sich entschied. Dahinter landete das Team aus Sindolsheim auf Platz 2. Bestes Team […]

Kurz-Nohe-Pokal am 02.03.2019 in Lauda

Zum 48. Mal wird bereits der Kurz-Nohe-Pokal, die Vereinsmeisterschaft des ETSV Lauda, ausgetragen. Dabei spielen geloste Zweierteams um den Titel. Zuletzt siegten Martin Appel und Christoph Muhr. Ab 11 Uhr wird es daher in der Bahnhofshalle heiß hergehen, wenn um jeden Punkt gekämpft wird. Aktive und Passive sowie Ehemalige sind gerne als Mitspieler eingeladen (hierzu […]

Zwischenfazit Rückrunde

Viel Licht – aber auch Schatten – zu Beginn der Rückrunde: Die erste Mannschaft war in allen drei Begegnungen der Rückrunde nah dran am Punkt gegen die Mittelfeldteams aus Hainstadt, Eberbach und Schefflenz – doch am Ende stand immer die Null. Dabei konnte sogar das vordere Paarkreuz teilweise völlig überraschend punkten. Es zeigt sich aber, […]

Neue Informationen zur möglichen Fusion der Verbände

Auf der Website von Tischtennis Baden-Württemberg werden laufend Informationen – auch zur geplanten Fusion – veröffentlicht. Zuletzt wurden hier auch die Entwürfe von Satzungen und Ordnungen eingestellt. Interessant der Beschluss von letzter Woche: auch ohne Baden würden die beiden anderen Verbände fusionieren. Wer sich auf dem Laufenden halten möchte: einfach einmal reinschauen!